LUDWICH & KO - Beginn: 20:15

LUDWICH & KO nehmen eigene Werke und exquisit ausgewählte Standards in die MANGel, KOCHen sie heiß auf und kommen damit GROSS raus, MANN!



Drei junge Wilde und ein fast genau so junger Wilder toben sich nach Lust und Laune aus und spielen "hochenergetischen" Jazz mit Tiefgang, der dunkle Sounds und extrovertiert virtuose Passagen organisch zusammenführt und voll emotionaler Strahlkraft steckt.

Zum Weiterlesen: Klick auf den Bandnamen

 

Johannes Koch, Lukas Großmann und Victor Mang haben sich durch die gemeinsame Arbeit in diversen Projekten zu einer Einheit zusammengespielt, die sich blind versteht und ein
farbenreiches, dynamisches Fundament schafft. Kennengelernt hat sich die Band in Nürnberg wo drei der Musiker studieren beziehungsweise studiert haben.

Johannes Ludwig ist sowohl als Saxophonist wie auch als Komponist in der Top-Etage der jungen deutschen Jazzszene zu hause, mit seiner Working Band „Johannes Ludwig Quartett“ belegte er beim Neuen Deutschen Jazzpreis 2016 den zweiten Platz. Er spielt mit diversen Größen der Szene und betreibt gemeinsam mit einigen Kollegen in Köln unter anderem das aufstrebende Subway Jazz Orchestra.

Zum Quartett vereint, leuchten die vier die Nuancen ihrer Musik aus und sind stets auf der Suche nach größtmöglicher kollektiver Energie und maximalem improvisatorischem Ausdruck.

Johannes Ludwig - Altsaxophon
Lukas Großmann - Piano
Victor Mang - Bass
Johannes Koch - Drums